Journalistische Arbeit fördern nach dem Mitgliedschaftsprinzip

Alle Inhalte von nahbesprechung.net sind für alle kostenlos und ohne Paywall verfügbar. Ich hoffe ein wenig Information, vielleicht brauchbares Diskussionsmaterial, und – last not least – Unterhaltung zu lokalen Kulturthemen an Rhein und Erft anbieten zu können.

Einige haben mich in der Vergangenheit auch gefragt, wie sie mich in meiner freien und unabhängigen Arbeit am Magazin unterstützen können. Ich habe mir einige Plattformen angeschaut, die für sich in Anspruch nehmen, freien Journalismus nach dem Crowd-Funding-Prinzip auf einer monatlichen Basis fördern zu wollen; nannte man das früher nicht „Abonnement“?

Okay, manche Plattformen bieten zunächst einiges Knowhow für den angehenden, unabhängigen „Publisher“ an. Außerdem verweisen sie auf einfache Programmierung ihrer Dienste wie Kassieren, Abrechnen und Bewerben des Produktes auf ihrer Website. Dafür kassieren sie ordentlich mit. Was schwerer wiegt: sie treten im Kleingedruckten des Vertrages als Lizenznehmer aller auf der Website produzierten Inhalte auf –  anderweitige Nutzung ausgeschlossen.

Ich möchte es anders versuchen und habe mich auf meiner WordPress-Site für ein Plug-In entschieden, das es mir nach dem gleichen Prinzip ermöglicht, so genannte Fördermitgliedschaften mit unterschiedlich hohen Fördersummen anzubieten.

Über eine „nur lesen“-Mitgliedschaft freue ich mich auch, zeigt sie doch eine Wertschätzung meiner Arbeit. Allen monetären Förderern möchte ich gerne mit einer Gegenleistung entgegenkommen, denkbar ist ein Einblick ins Fotoarchiv und die Zusendung hoch auflösender Dateien, genug für „blow ups“ auf Wohnzimmergröße bis hin zu Themenvorschlägen. Was fällt dir dazu ein?

 

 

 

„nur lesen“

nur lesenHast du gerade kein Geld, mit einer „nur lesen“-Mitgliedschaft kannst du mir dennoch Wertschätzung zeigen und deine E-Mail Adresse für Mitteilungen hinterlassen.

 


Mit deiner regelmäßigen, monatlichen, finanziellen Förderung

kann ich mich auf unabhängige Berichterstattung konzentrieren und werbefreie Seiten zeigen. Die folgenden drei Buttons verbinden dich entweder unmittelbar mit deinem Paypal-Konto oder ermöglichen dir die Bezahlung per Kredit- oder Debitkarte. Natürlich sind die Daueraufträge ohne Fristen jederzeit kündbar.

Bei diesen Zahlungen können wir uns über mögliche Gegenleistungen, also zusätzliche Gimmicks unterhalten.

„real fördern“ 

mit € 5,49 gehörst du zu jenen, die mir ganz grundsätzlich journalistische Arbeit ermöglichen.


„ideal fördern“ 

mit € 11,64 weist du deutlich in Richtung ideelle Wertschätzung meiner journalistischen Arbeit. 


„optimal fördern“ 

mit € 51,64 ermöglichst du mir die Freiheit neue journalistische Formate zu erarbeiten, mich auf tiefe Interviews zu konzentrieren, vielleicht auch vermehrt technisch komplexe und arbeitsaufwändige  Videos oder Podcasts zu produzieren.